5 besten Plugins zur Überwachung der Benutzeraktivität in WordPress

Wenn Sie eine WordPress-Site für mehrere Benutzer ausführen, finden Sie wahrscheinlich eine Möglichkeit, die Benutzeraktivität auf Ihrer WordPress-Site zu überwachen. Dies hilft zu verstehen, was auf Ihrer Website passiert, z. B. wenn sich ein Benutzer angemeldet hat, welche Aktivitäten er nach dem Aufrufen Ihrer Website hat, ob ein Editor Änderungen an Ihrem Beitrag oder Ihrer Seite vorgenommen hat und vor allem, ob ein Benutzer versucht, einen Brute-Force-Angriff durchzuführen auf Ihrer Website usw.. 


Standardmäßig gibt es keine Möglichkeit, Benutzeraktivitäten in WordPress zu verfolgen. Glücklicherweise gibt es mehrere Plugins, mit denen Sie die Benutzeraktivität in WordPress überwachen können.

In diesem Artikel werde ich die 5 besten WordPress-Plugins veröffentlichen, um die Benutzeraktivität auf Ihrer WordPress-Site zu verfolgen.

Überwachen Sie die Benutzeraktivität PNG

Warum sollten Sie die Benutzeraktivität in WordPress überwachen müssen??

Das Ausführen einer WordPress-Site für mehrere Benutzer ist einfach, das Beobachten der Benutzer jedoch nicht. Sie vertrauen Ihren Benutzern und gewähren ihnen Zugriff auf Ihre Website, um bestimmte Dinge zu tun. Aber wer weiß, ein Benutzer kann versuchen, Ihre Website auszunutzen. 

Neben den Sicherheitsvorteilen bietet die Verwendung eines Sicherheitsüberwachungsprotokoll-Plugins jedoch noch viele weitere Vorteile.

Wenn Sie anderen Benutzern erlauben, Ihre Site-Einstellungen zu ändern oder Plugins und Designs zu aktualisieren, können sie beim Ändern von Problemen ein Problem verursachen. Sie können dann sehen, was sie geändert haben, und ihnen beibringen, wie sie die Funktion richtig verwenden.

Wenn ein Editor ohne Ihre Erlaubnis Änderungen an einem Beitrag vorgenommen hat, können Sie sehen, welche Änderungen vom Editor vorgenommen wurden, und Sie können ihn zurücksetzen.

Eine weitere großartige Sache an einem Sicherheitsüberwachungsprotokoll-Plugin, das Ihnen bei bestimmten Ereignissen sofort eine E-Mail-Benachrichtigung sendet.

Beste Plugins zur Überwachung der Benutzeraktivität für WordPress

Es gibt viele Plugins zur Verfolgung der Benutzeraktivität. Aber für diesen Artikel werde ich verwenden WP Security Audit Log Plugin und zeigen Ihnen auch andere Alternativen.

1. WP Security Audit Log

WP-Sicherheitsüberwachungsprotokoll ist das umfassendste WordPress-Aktivitätsprotokoll-Plugin, das alles überwacht, was auf Ihrer WordPress-Site passiert.

Es informiert Sie über alle Aktionen der Benutzer, die sie über Ihre Website ausführen, erkennt leicht verdächtige Aktivitäten eines Benutzers und sendet Ihnen sofort eine E-Mail zu diesem Problem. Dann können Sie sich bei Ihrem WordPress-Administrator-Dashboard anmelden und überprüfen, was schief gelaufen ist. 

Überwachungsprotokollereignisse

Im Gegensatz zu anderen Plugins für Sicherheitsüberwachungsprotokolle werden Sie nicht nur darüber informiert, dass ein Beitrag, ein Profil oder ein Objekt aktualisiert wurde, sondern auch über die URL, das Datum, die Kategorie, den Inhalt, den Status, die benutzerdefinierten Felder usw. des Beitrags. Das Gleiche gilt für Benutzerprofile. Hier erfahren Sie, ob die E-Mail-Adresse, das Kennwort, der Vorname, der Anzeigename, die Rolle oder etwas anderes geändert wurden.

Das Beste an diesem Plugin ist, dass Sie in Echtzeit überprüfen können, wer auf Ihrer Website angemeldet ist und was sie tun. Wenn Sie etwas Verdächtiges finden, können Sie die Abmeldung jedes Benutzers mit nur einem Klick erzwingen.

Dieses Plugin ist Freemium. Das Premium-Plugin bietet jedoch mehr Funktionen, mit denen Sie die Aktivitäten Ihrer Benutzer im Auge behalten können. Hier sind einige wichtige Funktionen des WP Security Audit Log:

  • Umfassendes Audit-Protokoll
  • Sehen Sie in Echtzeit, wer angemeldet ist und was sie tun
  • Lassen Sie sich sofort per E-Mail über Änderungen informieren
  • Melden Sie jeden Benutzer mit nur einem Klick ab
  • Generieren Sie HTML- und CSV-Berichte
  • und vieles mehr…

Einrichten des WP-Sicherheitsüberwachungsprotokolls

Installieren und aktivieren Sie zuerst das WP Security Audit Log-Plugin. Nach dem Aktivieren dieses Plugins werden Sie aufgefordert, den Setup-Assistenten auszuführen, um das Plugin zu konfigurieren. Ich empfehle Ihnen, das Plugin über den Setup-Assistenten zu konfigurieren.

Setup-Assistent für das WP-Sicherheitsüberwachungsprotokoll

  • Protokolldetails

Im ersten Schritt müssen Sie auswählen, welche Ebene der Aktivitätsprotokolldetails Sie erhalten möchten. Wenn Sie keine detaillierten Aktivitätsprotokolle wünschen, können Sie auswählen Basic oder wählen Sie die Geek Option, wenn Sie alle Aktivitätsprotokolle im Detail möchten.

Details des WP-Sicherheitsüberwachungsprotokolls

Klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter, um zur nächsten Option zu gelangen.

  • Protokollaufbewahrung

Hier können Sie auswählen, wie lange Sie die Daten für das Aktivitätsprotokoll-Plugin aufbewahren möchten. Ich empfehle Ihnen, 6 Monate auszuwählen, da das Plugin Daten in Ihrer WordPress-Datenbank speichert, damit Ihre Datenbankgröße wächst und mehr Speicherplatz beansprucht.

Keine Panik. Nach Abschluss des Setup-Assistenten können Sie die Aufbewahrungszeit für das Überwachungsprotokoll auf 1 Monat ändern, indem Sie auf gehen Audit-Log> die Einstellungen> Aktivitätsprotokoll. Fahren wir nun mit dem nächsten Schritt fort.

Aufbewahrung des WP-Sicherheitsüberwachungsprotokolls

  • Zugriff

Standardmäßig können Benutzer mit der Administratorrolle auf das Plugin zugreifen. Von hier aus können Sie anderen Benutzern den Zugriff auf das Plugin-Protokoll ermöglichen.

Wenn Sie nicht möchten, dass ein anderer Benutzer auf das Plugin zugreift, können Sie die Option überspringen, indem Sie auf klicken Nächster Taste.

Zugriff auf das WP-Sicherheitsüberwachungsprotokoll

  • Objekte ausschließen

Wenn Sie einen bestimmten Benutzer, eine bestimmte Rolle oder eine bestimmte IP-Adresse aus dem Protokoll ausschließen möchten, können Sie diese angeben, indem Sie die folgenden Details eingeben. Ich empfehle Ihnen, die Option zu überspringen.

WP Security Audit Log ausschließen

Sobald Sie das Plugin eingerichtet haben, können Sie auch die vorhandenen Einstellungen ändern, die Sie zuvor vorgenommen haben.

Einfach gehen zu Audit-Log> die Einstellungen und Sie können Optionen konfigurieren, z. B. wie lange Sie die Protokolldaten aufbewahren möchten, Benutzerbenachrichtigungen auf der WordPress-Anmeldeseite hinzufügen, die Aktivitäten des angemeldeten Benutzers in Echtzeit anzeigen usw..

Sie können das Plugin auch aus der Liste der installierten Plugins ausblenden. Dies ist eine sehr praktische Option, wenn Sie Ihren Benutzern nicht mitteilen möchten, dass Sie diese Art von Plugin verwenden.

Es gibt weitere Optionen, die Sie unterwegs konfigurieren können.

Audit-Aktivitätsprotokoll

Audit Log Viewer

Wenn Sie das Plugin konfiguriert haben, klicken Sie auf Audit Log Viewer um die Aktivitäten der Benutzer anzuzeigen.

Zu Testzwecken können Sie Ihren Beitrag erstellen oder bearbeiten oder Änderungen an Ihrer Site vornehmen, um zu überprüfen, ob das Plugin nicht funktioniert. Hier ist ein Beispiel unten.

Audit Log Viewer

Wie Sie dem obigen Screenshot entnehmen können, verfolgt das Plugin alles, was auf Ihrer Site passiert. Wenn Sie eine WordPress-Site für mehrere Benutzer betreiben, empfehle ich Ihnen dieses Plugin.

Preis: Kostenlos | Prämie: 89 $

Holen Sie sich WP Security Audit Log Pro

2. Einfache Geschichte

Einfache Geschichte ist ein weiteres großartiges Plugin zum Verfolgen der WordPress-Benutzeraktivität. Dieses Plugin überwacht alle letzten Änderungen, die an Ihrer Website vorgenommen wurden, und wird direkt in Ihrem WordPress-Dashboard angezeigt. Es zeigt, wer einen Beitrag oder eine Seite hinzugefügt, aktualisiert oder gelöscht hat, wer Kommentare bearbeitet hat, wann sich ein Benutzer anmeldet und abmeldet, wann ein Benutzer versucht hat, sich anzumelden, aber fehlgeschlagen ist und vieles mehr.

Einfache Geschichte

Gehen Sie nach der Installation von Simple History zu die Einstellungen> Einfache Geschichte und konfigurieren Sie das Plugin.

Auf der Einstellungsseite können Sie den Showverlauf aktivieren oder deaktivieren auf dem Armaturenbrett sowie auf einer Seite unter dem Dashboard-Menü. Hier können Sie alle Aktivitäten der Benutzer anzeigen.

Einfache Verlaufseinstellungen

Sie können auch den RSS-Feed aktivieren, um den Verlauf zu überwachen. Auf diese Weise können Sie die Verlaufsseite vor anderen Benutzern ausblenden.

Standardmäßig speichert das Plugin Daten automatisch für 60 Tage. Sie können den Verlauf jedoch auch jederzeit löschen, indem Sie jetzt auf das Protokoll zum Löschen klicken.

Kehren Sie nach dem Einrichten dieses Plugins zu Ihrem WordPress-Dashboard zurück. Von dort aus können Sie die Benutzeraktivität anzeigen. Sie können auch nach einem bestimmten Benutzer suchen, um dessen Aktivität auf Ihrer Website anzuzeigen.

Kostenlos

Laden Sie das Simple History Plugin herunter

3. Aktivitätsprotokoll von Pojo

Aktivitätsprotokoll by Pojo ist ein völlig kostenloses WordPress-Plugin zur Verfolgung Ihrer Website-Aktivitäten. Sie können sehen, wer angemeldet ist, ob jemand versucht, Ihre Website zu hacken, wann ein Beitrag veröffentlicht wurde und was auf Ihrer Website passiert.

Aktivitätsprotokoll

Das Gute an diesem Plugin ist, dass es keinen Einrichtungsprozess erfordert. Es funktioniert sofort.

Standardmäßig speichert das Plugin die Protokolle 30 Tage lang, Sie können jedoch die Zeit in den Plugin-Einstellungen ändern. Sie können Protokollaktivitäten auch löschen, indem Sie auf die Datenbank zurücksetzen klicken.

In den Benachrichtigungseinstellungen können Sie auch benutzerdefinierte Benachrichtigungsereignisse erstellen, sodass Benachrichtigungen nach einer erfolgreichen Übereinstimmung mit bestimmten Bedingungen gesendet werden. Hier können Sie auch die E-Mail-Benachrichtigung aktivieren oder deaktivieren und eine benutzerdefinierte Nachricht festlegen.

Kostenlos

Laden Sie das Aktivitätsprotokoll-Plugin herunter

4. Benutzeraktivitätsprotokoll

Benutzeraktivitätsprotokoll ist ein weiteres großartiges Plugin zur Überwachung von Site-Aktivitäten. Das kostenlose Versions-Plugin verfügt über viele nützliche Funktionen, die Ihnen alle Aktivitäten der Benutzer anzeigen, z. B. WordPress-Kernaktualisierungen, Post- und Seitenaktualisierungen, Tag-Änderungen, aktiviertes und deaktiviertes Plugin, aktivierte und deaktivierte Themen, Benutzeraktivitäten auf Ihrer Website und vieles mehr. Sie erhalten auch eine E-Mail-Benachrichtigung, wenn sich ein bestimmter Benutzer auf Ihrer Website angemeldet hat. 

Benutzeraktivitätsprotokoll kostenlos

Das kostenlose Versions-Plugin verfügt jedoch nur über eingeschränkte Funktionen. Sie können diese jedoch durch ein Upgrade auf die Premium-Version entsperren.

Mit dem Premium-Plugin können Sie die Aktivitäten mehrerer Blog-Autoren verfolgen, verfolgen, wer sich angemeldet hat und wann Sie eine IP-Adresse haben, erfolgreiche / erfolglose Anmelde- / Abmeldeversuche anzeigen, verfolgen, welche IP-Adressen auf Ihre Anmeldeseite abzielen usw..

Wie beim Aktivitätsprotokoll des Pojo-Plugins ist kein zusätzliches Setup erforderlich. Sie können einfach die maximale Anzahl von Tagen festlegen, um das Aktivitätsprotokoll zu speichern, und schon kann es losgehen.

Preis: Kostenlos | Prämie: 69 $

Laden Sie die kostenlose Version des Benutzeraktivitätsprotokolls herunter | Holen Sie sich User Activity Log Pro 

5. Stream

Strom ist ein sehr leichtes WordPress-Plugin zur Verfolgung von Benutzeraktivitäten. Dieses Plugin zeigt alle Benutzeraktivitäten in der Stream-Option an und Sie können das Verlaufsprotokoll nach Benutzer, Rolle, Kontext, Aktion oder IP-Adresse filtern.

Strom

Stream unterstützt normale WordPress-Installationen. Wenn Sie ein fortgeschrittener Benutzer sind, können Sie es in einem WordPress-Netzwerk mit mehreren Standorten verwenden, um alle Benutzeraktivitätsdatensätze anzuzeigen.

Es hat auch integrierte Tracking-Integrationen für beliebte Plugins wie:

  • Erweiterte benutzerdefinierte Felder
  • bbPress
  • Jetpack
  • Schwerkraftformen
  • WooCommerce
  • WordPress SEO von Yoast
  • BuddyPress
  • Benutzerwechsel
  • Einfache digitale Downloads

Sie können Ihren Aktivitätsdatenstrom als CSV- oder JSON-Datei exportieren. Außerdem können Sie Ihre Aktivitätsprotokolle über den Befehl WP-CLI abfragen.

Kostenlos

Laden Sie das Stream Plugin herunter

Einpacken

Durch die Installation eines Sicherheitsüberwachungsprotokoll-Plugins erhalten Sie nützliche Informationen zu den Vorgängen auf Ihrer Website.

Wenn Sie ein alleiniger Autor in Ihrem Blog sind, benötigen Sie dies möglicherweise nicht. Wenn Sie jedoch eine WordPress-Site für mehrere Benutzer ausführen, müssen Sie die Aktivitäten aller Benutzer verfolgen, um festzustellen, ob ein Benutzer versucht, Ihre Site zu hacken, wer und wenn Sie eine Änderung an Ihrer Site vorgenommen haben. Auf diese Weise können Sie Ihre WordPress-Sicherheit verbessern.

In diesem Artikel habe ich sowohl kostenlose als auch Premium-Plugins zur Verfolgung von Benutzeraktivitäten für WordPress behandelt.

Wenn Sie ein kleines Blog mit wenigen Benutzern betreiben, können Sie mit einem kostenlosen Plugin wie einem einfachen Verlaufs- oder Aktivitätsprotokoll beginnen. Wenn Sie jedoch eine größere oder geschäftliche Website haben, können Sie eine Premium-Version wie WP Security Audit Log Pro kaufen, wo Sie möchten Wenn Sie erweiterte Funktionen erhalten, können Sie sogar die Aktivitäten der Benutzer in Echtzeit anzeigen.

Zum Thema passende Artikel,

  • Anfängerhandbuch für WordPress-Benutzerrollen und -Funktionen
  • So schützen Sie Ihre WordPress-Anmeldeseite mit einem Passwort (wp-login.php)
  • So melden Sie sich an Begrenzen Sie Versuche in WordPress
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map