7 besten Google AdSense-Plugins für WordPress [2020 Edition]

Wenn Sie eine Website besitzen, haben Sie höchstwahrscheinlich von Google AdSense gehört. AdSense ist das größte Werbenetzwerk. Millionen von Webmastern schalten verschiedene Arten von Anzeigen auf ihren Websites und verdienen viel Geld.


Für WordPress-Anfänger ist es jedoch sehr schwierig, Google AdSense-Anzeigen auf WordPress hinzuzufügen, insbesondere wenn jemand kürzlich sein Blog gestartet hat. Wenn ein Nutzer beispielsweise Anzeigen in einem Blog-Beitrag oder einer beliebigen Seite schalten möchte, ist dies für den Nutzer ziemlich verwirrend, da WordPress standardmäßig keine Option zum Einfügen von Anzeigen in einen Beitrag oder eine Seite bietet. In diesem Fall müssen Sie verwenden Google AdSense Plugin für WordPress.

Warum das WordPress AdSense Plugin verwenden??

Das Einfügen von AdSense-Code in WordPress-Posts ist schwierig und zeitaufwändig. Ohne ein AdSense-Plugin müssen Sie diesen Code manuell in jeden Beitrag und jede Seite einfügen, und Sie können keine Anzeigen an der gewünschten Stelle schalten. Sie wissen wahrscheinlich, dass der Anzeigenstandort für die Steigerung des CPS und des Umsatzes von AdSense von Bedeutung ist. 

Schauen Sie sich nun an, wie der AdSense-Code aussieht,

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []). push ({});

[* Dies ist ein Beispiel für einen AdSense-Code]

Also mit einem WordPress AdSense Plugin, Sie können problemlos jede Art von Anzeigen auf Ihrer Website an jedem Ort schalten. In diesem Artikel werde ich über die 7 besten Google AdSense-Plugins für WordPress schreiben.

Beste Google AdSense Plugins für WordPress

# 1. Anzeigeneinfügung

Ad Inserter Plugin

Ad Inserter ist das beste Plugin für die Anzeigenverwaltung für WordPress. Dieses Plugin unterstützt alle Arten von Anzeigen, einschließlich AdSense und Amazon. Es ist auch perfekt für die Schaltung von nativen kontextbezogenen Shopping-Anzeigen und rotierenden Bannern.

Sie können jede Art von Anzeigen hinzufügen 16 verschiedene Positionen. Sie müssen Ihren Anzeigencode in den Block dieses Plugins eingeben und auswählen, wo die Anzeigen auf Ihrer Website geschaltet werden sollen. Danach werden automatisch Anzeigen in jeden Beitrag oder jede Seite eingefügt.

Anzeigeneinfügung

Ad Inserter bietet auch viele Optionen zum Einfügen von HTML-, CSS- oder JavaScript-Code auf Ihrer Seite. Sie können die Codevorschau auch anzeigen, bevor Sie sie auf Ihrer Site platzieren. Es unterstützt auch AMP-Seiten.

Dieses Plugin ist auch in der PRO-Version verfügbar, die weitere zusätzliche Funktionen bietet. Sie können insgesamt bis zu 64 Anzeigenblöcke verwenden, den Syntaxhervorhebungseditor, das GEO-Tagging auf Länderebene und die Geräteerkennung verwenden. Außerdem können Sie Ihre Anzeigen an klebrigen Positionen hinzufügen, sodass sich Ihre Seitenanzeigen beim Scrollen der Seite nicht bewegen. Vor allem dieses Plugin eignet sich hervorragend, um problemlos mehrere Anzeigen auf Ihrer Website einzufügen.

# 2. WP Quads
WP Quads

WP Quads ist ein weiterer großer Google AdSense-Plugin Auf diese Weise können Sie mehrere Anzeigen auf dem Inhalt Ihrer Website schalten. Es hat 4,9 von 5 Bewertungen und verwendet mehr als 100000 Websites. Dieses AdSense-Plugin für WordPress wurde mit soliden Codes erstellt und gut gepflegt und aktualisiert, um mit allen kommenden WordPress-Versionen kompatibel zu sein. Es unterstützt auch alle Arten von WordPress-Themes.

Mit diesem Plugin können Sie 9 Anzeigen an verschiedenen Positionen hinzufügen. Standardmäßig begrenzt dieses Plugin gemäß der AdSense-Richtlinie insgesamt 3 AdSense-Anzeigen.

Beispiel für WP Quads-Anzeigen

In den Plugin-Einstellungen können Sie die Position von Google Ads dem Anfang des Beitrags, der Mitte des Beitrags, dem Ende des Beitrags und zwischen beliebigen Absätzen zuweisen. Sie können auch Sichtbarkeitsbedingungen festlegen und Anzeigen basierend auf dem Beitragstyp oder den Benutzerrollen ein- oder ausblenden.

Es unterstützt alle Arten von Anzeigen, einschließlich Amazon, und Sie können maximal 10 Anzeigen auf einer Seite und in Seitenleisten-Widgets schalten.

3. WP einfügen

WP einfügen

WP Insert ist ein weiteres großartiges Google AdSense WordPress-Plugin. Im Gegensatz zu anderen Google AdSense-Plugins bietet WP Insert eine A-B-Testfunktion, sodass mehrere Werbenetzwerke eingerichtet werden können, um Anzeigen aus verschiedenen Netzwerken anzuzeigen. Auf diese Weise können Sie verschiedene Netzwerkanzeigen schalten und mehr Geld verdienen.

Sie können Anzeigen ganz einfach über dem Post-Inhalt, in der Mitte des Post-Inhalts, unter dem Post-Inhalt rechts und links vom Post-Inhalt einfügen.

4. Erweiterte Anzeigen
Erweiterte Anzeigen

Advanced Ads ist eines der besten Ads Manager-Plugins für WordPress. Mit diesem Plugin können Sie Ihre Anzeigen verwalten, Anzeigenrotation erstellen und Anzeigen in Ihre Blog-Beiträge und -Seiten einfügen. Sie können problemlos Banner erstellen und Anzeigen gruppieren, um Anzeigenrotationen zu erstellen. Wenn Sie beispielsweise einen Blog-Beitrag veröffentlichen, können Sie ein Datum für die Veröffentlichung der Anzeige festlegen. Die Anzeige wird also nach Veröffentlichung des Beitrags geschaltet.

Mit der Google AdSense-Anzeige können Sie auch andere Netzwerkanzeigen schalten, z. B. Clickbank, Chitika, Amazon und andere Google AdSense-Alternativen.

In den Plugin-Einstellungen können Sie alle Anzeigen auf Frontend- und 404-Seiten deaktivieren. Mit diesem Plugin können Sie auch Besucherbedingungen festlegen, damit Sie Anzeigen nach Gerät anzeigen oder ausblenden können.

5. AdSense Speed ​​Sense

AdSense Speed ​​Sense

AdSense Speed ​​Sense ist eines der besten WordPress-Plugins für die Anzeigenverwaltung. Mit diesem Plugin können Sie Google AdSense schnell in Ihr Blog einfügen. Dieses Plugin bietet flexible Anzeigenplatzierungen und Sie können Anzeigen gezielt oder zufällig an einer beliebigen Stelle in einem Beitrag einfügen. Sie können Anzeigen an verschiedenen Stellen einfügen, z. B. am Anfang des Posts, in der Mitte des Posts, am Ende des Posts, zwischen dem Absatz und nach dem Tag “more”.

Dieses Plugin ist nur mit Google AdSense kompatibel. Sie können es also nur verwenden, wenn Sie AdSense in Ihrem Blog verwenden. Um dieses Plugin einzurichten, müssen Sie Ihre AdSense-Publisher-ID angeben. Danach können Sie Anzeigen auf Startseite, Kategorieseiten und sogar Tags aktivieren. Sie können Anzeigen auf Ihrem Computer auch ausblenden, um versehentliche Klicks auf Ihre Anzeigen zu vermeiden.

6. Fügen Sie Post-Anzeigen ein

Post-Anzeigen einfügen

Post Ads einfügen ist ein sehr einfaches Google AdSense WordPress-Plugin, mit dem Sie automatisch Post-Anzeigen in alle Posts und Seiten einfügen können. In den Plugin-Einstellungen können Sie festlegen, dass Post-Anzeigen vor dem Inhalt, nach dem Inhalt und nach der angegebenen Anzahl von Absätzen eingefügt werden. Wenn Sie beispielsweise eine Anzeige vor Ihrem Content einfügen, werden automatisch Anzeigen vor dem Content in jedem Beitrag geschaltet.

Wie andere Google AdSense-Plugins unterstützt es auch verschiedene Arten von Anzeigen und vereinfacht die Implementierung von Anzeigen auf Ihrer Website.

7. Google AdSense Ads Manager

Google AdSense Ads Manager

Google AdSense Als Manager ist einer der einfachsten Google AdSense Plugin für WordPress. Es verfügt über eine sehr einfache Oberfläche, über die Sie problemlos Anzeigen in den Inhalt Ihrer Website einfügen können. Gehen Sie nach der Installation dieses Plugins zu Ihrem WordPress-Administrator-Dashboard und dann zu Einstellungen> Google AdSense. Von dort aus können Sie Ihre Anzeigen verwalten und Anzeigenpositionen festlegen.

Dieses Plugin verfügt nur über 3 Anzeigenflächen und Sie können Google AdSense-Anzeigen in Posts, Seiten, Startseiten und zwischen Absätzen einfügen.

Fazit

Wenn Sie AdSense oder andere Netzwerkanzeigen in Ihrem WordPress-Blog verwenden, sollten Sie das Google AdSense-Plugin für WordPress verwenden. Mithilfe des Anzeigenverwaltungs-Plugins können Sie problemlos beliebige Anzeigen oder Banner in Ihre Inhalte einfügen. Es ist problemlos und benötigt nur eine einmalige Einrichtung. Dann werden Anzeigen automatisch in Ihrem Blog-Beitrag angezeigt. Also schrieb ich in diesem Artikel ungefähr 7 Beste Google AdSense Plugins für WordPress.

Hier sind weitere WordPress-Artikel, die Ihnen gefallen könnten,

  • So überprüfen und beheben Sie fehlerhafte Links in WordPress
  • So richten Sie das Yoast SEO WordPress Plugin ein (Ausgabe 2017)
  • 20 Muss WordPress-Plugins für Ihre Blog-Site haben
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map