Einrichten Ihrer WordPress-Permalink-Struktur für SEO

WordPress Permalink Struktur SEO


Wenn wir über die Struktur unserer nachdenken WordPress-Permalinks Wir sollten über die Organisation unserer Website und ihre Hierarchie nachdenken. Ein bisschen wie eine Sitemap.

Wir möchten den Benutzern eine optimale Erfahrung bieten (indem wir ihnen hilfreiche Seiten geben), aber wir möchten auch sicherstellen, dass wir die beste WordPress-Permalink-Struktur für SEO haben.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Permalinks für Seiten, Beiträge sowie einige andere verwandte Permalink-Einstellungen strukturieren, mit denen Sie Ihre WordPress-SEO maximieren können.

SEO-freundliche Permalinks in 6 Schritten

  1. Was macht eine SEO-freundliche Permalink-Struktur aus??
  2. Permalink-Struktur für Seiten (übergeordnete Seiten)
  3. Permalink-Struktur für Beiträge (Kategorien)
  4. Ändern von Permalinks und 301 Weiterleitungen
  5. Yoast Permalink-Einstellungen
  6. WWW vs Nicht-WWW

1. Was macht eine SEO-freundliche Permalink-Struktur aus??

Zusätzlich zu Gute Site-Architektur und benutzerfreundliche Navigation (Leute können die gewünschten Seiten finden), strukturieren auch Permalinks ermutigt Sie, Seiten aufzuteilen, damit Sie mehr Keywords auswählen können.

Angenommen, Sie haben 5 Büros an verschiedenen Standorten. Durch das Erstellen einer Seite für jedes Büro können Sie den geografischen Standort jedes einzelnen Büros besser auswählen (Chicago Web Designer, San Diego Web Designer usw.). Dadurch werden diese Seiten höher eingestuft, da jede Seite besser auf sie ausgerichtet werden kann Fokus-Schlüsselwort.

Die Permalink-Struktur für Blog-Artikel hilft Menschen nur dabei, das zu finden, wonach sie suchen.

2. Permalink-Struktur für Seiten (übergeordnete Seiten)

Verwenden von Elternseiten ist eine Möglichkeit, Seiten nach Hierarchien zu kategorisieren. Zum Beispiel Dienstleistungen kann eine übergeordnete Seite von sein Web-Design. In dieser Situation würde Ihre Permalink-Struktur folgendermaßen aussehen: example.com/services/web-design

Allgemeine Verwendungen

Gemeinsame Permalink-Strukturen

Ich habe dies bei Created Using erstellt WriteMaps wenn du deine eigenen machen willst. Hier ist auch ein Video von Googles Matt Cuts, das bestätigt, dass dies eine gute Permalink-Struktur ist:

So erstellen Sie übergeordnete Seiten

Bearbeiten Sie in Ihrem WordPress-Dashboard eine nicht übergeordnete Seite (Webdesign). Rechts sehen Sie einen Abschnitt zum Auswählen einer übergeordneten Seite (Dienste)..

Übergeordnete WordPress-Seiten

3. Permalink-Struktur für Beiträge (Kategorien)

So legt WordPress Ihre Standard-Permalink-Struktur fest:

WordPress Permalink Structure Default

Das Standardformat? P = 123 ist keine beschreibende Permalink-Struktur für SEO und wird niemals empfohlen.

Es gibt keine beste Permalink-Struktur für SEO, da dies eine Frage der Präferenz ist, aber das werde ich sagen Matt Cutts (der uns SEOs berät) sagt in Dieses Video um 1:51 verwendet er eine benutzerdefinierte Struktur von /%Anschriftname%/ weil es “einfach” ist. Ich benutze das auch.

Beste WordPress Permalink Struktur

Aber was ist, wenn Sie viele Artikel haben? Einige werden das mit argumentieren /% Kategorie% /% Postname% / ist besser. Nun, es ist wieder eine Frage der Präferenz. Wenn Sie eine lange haben Domainname Dann könnte auch das Einfügen eines langen Wortes in den Permalink-Pfad Ihrer SEO schaden. Wenn Sie diese Struktur verwenden, möchten Sie möglicherweise nur so etwas wie “Artikel” verwenden, die Sie hier festlegen würden:

Benutzerdefinierte WordPress-Permalink-Struktur

Daten und Zahlen sind nicht sehr aussagekräftig. Darüber hinaus kann die Verwendung von Datumsangaben in Ihrer Permalink-Struktur dazu führen, dass Ihre Inhalte veraltet aussehen, was Ihrer SEO schaden kann.

So legen Sie die Permalink-Struktur Ihres Blogs fest

Gehen Sie einfach zu Einstellungen -> Permalinks.

4. Ändern von Permalinks und 301-Weiterleitungen

Das Ändern von Permalinks wird nicht empfohlen, es sei denn, sie sind wirklich hässlich, wie dieser …

example.com/?p=id-5363843

Wenn Sie jemals einen Permalink ändern, möchten Sie eine 301-Weiterleitung einrichten, um Besucher und Suchmaschinen auf den neuen Permalink zu leiten. Ich verwende das Quick Page / Post Redirect Plugin Das ist sehr einfach zu bedienen. Gehen Sie nach der Installation zu Umleitungsoptionen -> Schnelle Weiterleitungen. Befolgen Sie nun die folgenden Beispiele für “Anfrage” und “Ziel”:

301 WordPress umleiten

5. Yoast Permalink-Einstellungen

Wenn Sie die haben Yoast WordPress SEO Plugin installiert ist, gibt es einen Abschnitt, in dem Sie weitere Permalink-Einstellungen bearbeiten können. Folgendes empfehle ich:

Yoast Permalink-Einstellungen

Haben Sie Fragen dazu? Ich erkläre dies mehr in meinem Yoast-Tutorial Permalink-Abschnitt.

6. WWW gegen Nicht-WWW

Möchten Sie, dass Ihre Website als www.website.com oder website.com angezeigt wird? Ich bevorzuge ohne das WWW, aber es ist auch eine Präferenz und hat keinen Einfluss auf die Suchmaschinenoptimierung. Sie können jederzeit wechseln. Stellen Sie einfach sicher, dass Ihre bevorzugte Domain in WordPress dieselbe ist wie in Google Webmaster Tools. So geht’s …

  • Gehen Sie in WordPress zu Einstellungen -> Allgemeines
  • Gehen Sie in den Google Webmaster-Tools zum Zahnradsymbol -> Seiteneinstellungen -> Bevorzugte Domain

Leiten Sie abschließend diejenige, die Sie nicht verwenden, zu der um, die Sie verwenden.

Prost,

Tom Unterschrift

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map