So erstellen Sie eine temporäre Anmeldung ohne Passwort in WordPress

Als WordPress-Site-Besitzer können Sie ganz einfach einen Benutzer hinzufügen oder entfernen. Wenn Sie jedoch einen Entwickler beauftragen, Ihre Website zu erstellen oder etwas anzupassen, müssen Sie dem Entwickler möglicherweise Ihre Administrator-Anmeldedaten mitteilen. Dies ist keine gute Option, um Ihre Administrator-Anmeldedaten anzugeben. Infolgedessen wird er / sie Ihre Website durcheinander bringen.


Aber es gibt einen guten Weg, damit umzugehen. Sie können eine temporäre Anmeldung erstellen oder dem Benutzer temporären Administratorzugriff ohne Kennwort gewähren. Und das Wichtigste ist, dass Sie sogar die Funktionen des temporären Administrators bearbeiten können. Damit Sie sicher sein können, auf welche Optionen der Benutzer zugreifen kann oder nicht.

Warum müssen Sie ein temporäres Login ohne Passwort erstellen??

Es ist eine gute Idee, ein Premium-Thema oder -Plugin zu verwenden, da Premium-Inhalte hilfreichere Funktionen enthalten, ständig aktualisiert werden und Sie vor allem E-Mail-Support erhalten können, wenn Sie Probleme haben.

Wenn Sie also ein Premium-Theme oder Plugin gekauft haben und eine Fehlermeldung erhalten oder etwas bearbeiten möchten, müssen Sie sich an Ihren Plugin-Entwickler wenden. Wenn es sich um ein häufiges Problem handelt, schlägt der Entwickler wahrscheinlich vor, einige Codes darin anzuwenden. Wenn das Problem weiterhin auftritt, werden Sie von Ihrem Entwickler aufgefordert, auf Ihre Website zuzugreifen, um das Problem von Anfang an zu beheben. Dazu müssen Sie Ihren Administrator-Anmeldezugriff bereitstellen.

Möglicherweise möchten Sie Ihren Administrator-Login-Zugriff nicht an jemanden weitergeben, den Sie nicht kennen. Andererseits möchten Sie dieses Problem auch beheben. Es wird zu einer sehr komplexen Entscheidung, Ihrem Administrator Zugriff auf eine unbekannte Person zu gewähren.

Glücklicherweise können Sie auf Ihrer WordPress-Site einen temporären Login- oder Administratorzugriff erstellen. In diesem Fall benötigt der Benutzer kein Kennwort für die Anmeldung auf Ihrer Website und die Anmeldung ist vorübergehend.

Dies ist die sehr nützliche Methode, wenn Sie Ihrem Administrator Login-Zugriff auf Ihren Entwickler gewähren oder Gastbeiträge akzeptieren möchten.

Diese Methode funktioniert gut für Gast-Blogger, da Sie ihnen nicht Ihre Administrator-Anmeldedaten geben. Wenn Sie Ihrem Entwickler jedoch Ihre Administrator-Anmeldedaten geben, um etwas zu reparieren oder zu entwickeln, wird dies sehr riskant, da diese Ihre Website durcheinander bringen, den Link Ihrer Website ändern oder wichtige Dinge löschen können.

In diesem Fall müssen Sie Folgendes erstellen:

  • Eine neue Benutzerrolle
  • Ein temporärer Anmeldezugriff 

Der Vorgang ist sehr einfach. In diesem Artikel werde ich Ihnen zeigen, wie Sie einen temporären Anmeldezugriff ohne Kennwort erstellen und dieser Benutzer nur sehr eingeschränkten Zugriff hat. Wenn Ihr Entwickler beispielsweise Ihr Plugin-Problem beheben möchte, können Sie den spezifischen Zugriff bereitstellen, damit andere Funktionen eingeschränkt werden.

So erstellen Sie eine temporäre Anmeldung ohne Passwort in WordPress

Hier werde ich zwei Plugins verwenden- Benutzerrollen-Editor und Temporäre Anmeldung ohne Passwort.

Diese beiden Plugins sind erforderlich, wenn Sie jemandem Ihren Administrator-Login-Zugriff gewähren möchten. Zum Akzeptieren von Gastbeiträgen benötigen Sie kein Plugin für den Benutzerrollen-Editor, es sei denn, Sie möchten die Benutzerrollen von WordPress hinzufügen oder anpassen.

Schritt 1: Erstellen Sie ein sekundäres Administratorkonto  

Es gibt viele Plugins für den Benutzerrollen-Editor, die ich hier verwenden werde Plugin für den Benutzerrollen-Editor. Installieren und aktivieren Sie zuerst dieses Plugin. Dann geh zu Benutzer> Benutzerrollen-Editor und von dort klicken Sie auf Rolle hinzufügen, beispielsweise, “Temp Admin“. Sie können auch eine Kopie einer vorhandenen Benutzerrolle erstellen.WordPress Rolle hinzufügen

Klicken Sie nach dem Hinzufügen einer neuen Benutzerrolle auf Schaltfläche “Aktualisieren” um die Einstellungen zu speichern.

Nachdem Sie eine neue Benutzerrolle erstellt haben, können Sie jetzt Funktionen hinzufügen oder entfernen. Von dem Wählen Sie Rolle und ändern Sie die Funktionen Wählen Sie mit dieser Option die Benutzerrolle aus, die Sie gerade erstellt haben.

WordPress-Bearbeitungsrollen

Fügen Sie jetzt Funktionen hinzu, wie Sie möchten. Wenn der Benutzer beispielsweise Ihre Themendatei bearbeiten möchte, können Sie Funktionen aus dem Themenbereich bereitstellen. Beachten Sie jedoch, dass Sie allgemeine Administratorrechte erteilen müssen, damit der Benutzer auf Ihre Site zugreifen kann.

Wenn Sie alle Funktionen hinzugefügt haben, klicken Sie auf Aktualisieren Schaltfläche, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 2: Erstellen Sie ein temporäres Benutzerkonto

In diesem Schritt müssen Sie installieren Temporäres Login ohne Passwort Plugin. Nachdem Sie dieses Plugin aktiviert haben, gehen Sie zu Benutzer> Temporäre Anmeldungen

Temporäre Anmeldungen

Dort müssen Sie alle Details des neuen temporären Benutzers eingeben. Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie eine Benutzerrolle auswählen. Legen Sie als Nächstes ein Ablaufdatum für die temporäre Anmeldung fest. Nach dieser Zeit läuft das Konto automatisch ab.

Klicken Sie nun auf einreichen Schaltfläche, um den Benutzer zu erstellen.

Sie sehen eine Meldung, dass der Benutzer erfolgreich erstellt wurde. Jetzt Klicken Sie zum Kopieren den temporären Login-Link und teilen Sie ihn mit anderen. Auf diese Weise können sich Benutzer ohne Benutzername und Passwort direkt bei Ihrem WordPress-Admin-Panel anmelden. Sie können diesen Link auch direkt per E-Mail senden, wenn Sie möchten.

Dies ist ein temporärer Administratorzugriff, und jeder kann sich über diesen Link anmelden. Ich empfehle Ihnen auch, den Login-Link zu testen, bevor Sie ihn an jemanden senden. Wenn der Entwickler nicht auf Ihr Admin-Panel zugreifen kann, müssen Sie es erneut reparieren, was viel Zeit in Anspruch nimmt. Testen Sie es also sorgfältig.

So verwalten oder löschen Sie eine temporäre Anmeldung

Nach Abschluss der Arbeiten möchten Sie möglicherweise dieses temporäre Konto ablaufen lassen oder löschen. Besuchen Sie dazu die Benutzer> Temporäre Anmeldungen Seite. 

Temporäre Anmeldungen verwalten

Auf dieser Seite können Sie Benutzernamen, E-Mails, Rollen, zuletzt angemeldet und das Ablaufdatum anzeigen. Sie können einen Benutzer auch bearbeiten, ablaufen lassen oder löschen. Wenn Sie das Ablaufdatum verlängern oder die Rolle eines Benutzers ändern möchten, können Sie dies problemlos tun.

Wenn Sie das Konto eines Benutzers löschen, werden alle vom Benutzer erstellten Inhalte wie Beiträge und Seiten als Administrator angezeigt.

Das ist es. Auf diese Weise können Sie eine temporäre Anmeldung erstellen oder einen Benutzer ohne Passwort auf Ihrer WordPress-Site erstellen. Wenn Ihnen dieses Tutorial gefällt, teilen Sie es mit Ihren Freunden. Wenn Sie ein Problem damit haben, teilen Sie uns dies im Kommentarbereich mit.

Zum Thema passende Artikel,

  • 15 Wichtigste Dinge, die nach der Installation von WordPress zu tun sind
  • 20 besten WooCommerce-Plugins, die Sie für Ihre WordPress-Site benötigen
Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map