.Com vs .Net – Welche Domain-Endung ist für Sie 2020 am BESTEN?

Die Auswahl der richtigen Domain-Endung ist sehr wichtig, da sie den Zweck Ihrer Website hervorhebt und zum Aufbau Ihrer Marke beiträgt.


Im Internet stehen über Tausende von Domain-Endungen zur Verfügung. Unter diesen sind die Erweiterungen .com, .net, .org, .edu, .info am beliebtesten und haben eine große Anzahl von Benutzern.

Die meisten Einzelpersonen und Unternehmen bevorzugen jedoch .com- und .net-Domain-Endungen, um ihre Reichweite online zu erweitern.

Wenn Sie also eine Domain für Ihr Unternehmen, Ihr Blog, Ihre Organisation oder einen anderen Zweck kaufen möchten, sollten Sie wissen, welche Domain-Endung für Ihre Website oder Ihr Unternehmen geeignet ist.

In diesem Artikel erklären wir den Unterschied zwischen .com- und .net-Domain-Endungen und helfen Ihnen bei der Auswahl eines Domain-Namens, der zu Ihrem Unternehmen passt.

Ich werde Ihnen am Ende auch zeigen, wie Sie die .Com- und .Net-Domain KOSTENLOS registrieren können. 

.com vs .net

Was ist der Unterschied zwischen .Net- und .Com-Domain-Endungen?

 

Was ist eine Domain-Endung??

Jeder Domänenname besteht aus zwei verschiedenen Teilen – einer Domäne der zweiten Ebene (SLD) und einer Domäne der obersten Ebene (TLD)..

Mit einfachen Worten, eine Second-Level-Domain (SLD) ist im Grunde Ihr Website-Name, der vor dem Punktzeichen (.) Steht. Im Domainnamen „wpmyweb.com“ ist „wpmyweb“ beispielsweise die Domain der zweiten Ebene.

Eine Top-Level-Domain (TLD), auch Domain-Endung genannt, ist der letzte Teil eines Domainnamens, der nach dem Punktzeichen (.) Kommt. Zum Beispiel ist das “.com” eine Erweiterung der Domain “wpmyweb.com”..

Second und Top Level Domain

Im Domainnamen “wpmyweb.com” ist “wpmyweb” die Second-Level-Domain (SLD) und “.com” die Top-Level-Domain oder Domain-Endung.

Es stehen verschiedene Arten von Domain-Endungen zur Verfügung, die erstellt wurden, um verschiedene Arten von Websites zu unterscheiden. Beispielsweise wird eine .com-Erweiterung hauptsächlich für kommerzielle Unternehmen verwendet, eine .org für Organisationen, .edu für Bildungswebsites usw..

Hier sind die beliebtesten TLDs:

.Com- .Com steht für “kommerziell”, das hauptsächlich für Unternehmen, Blogs oder jede Art von profitablen Websites verwendet wird. Zum Beispiel Apple.com.

.Netz- .Net steht für “Networking”, das hauptsächlich für Networking-bezogene Websites wie Speedtest.net verwendet wird.

.Org- .Org steht für „Organisation“, die für gemeinnützige Organisationen verwendet wird. Zum Beispiel Wikipedia.org.

Lesen Sie, was der Unterschied zwischen der .org- und der .com-Domain-Endung ist.

Wenn Sie eine Website starten möchten, sei es ein geschäftliches oder ein persönliches Blog, empfehlen wir Ihnen, sich an die Top-Level-Domains wie .com, .net, .org zu halten.

Die beliebtesten Top-Level-Domains

Wenn Sie jedoch auf ein bestimmtes Gebiet abzielen, können Sie länderspezifische TLDs wie “.us” für die USA, “.de” für Dänemark, “.eu” für Europa und “.com.au” für Australien verwenden , usw.

Sehen wir uns nun den Unterschied zwischen Com- und Net-Domain-Endungen an, um herauszufinden, welche Sie für Ihr Unternehmen auswählen sollten.

 

.Com vs .Net – Der Unterschied zwischen Domain Extensions

.com und .net sind die beliebtesten Domainnamenerweiterungen im Internet. Fast 50% aller globalen Websites sind mit der Domain-Endung .com registriert, wobei 3,5% aller Websites mit der Erweiterung .net registriert sind.

.Com steht für “Commercial” ist die am häufigsten registrierte Domain-Endung im Internet. Es wird hauptsächlich für kommerzielle Unternehmen verwendet, einschließlich E-Commerce-Websites, persönlicher Blogs, Portfolios oder profitabler Websites.

.Net steht für “Network”. Dies wurde zuerst für die Nutzung von Netzwerk-Websites wie Internetdienstanbietern, E-Mail- und Datenbankdienstanbietern, technologiebezogenen Websites, z. B. „speedtest.net“, erstellt..

Heutzutage registrieren viele Unternehmen jedoch sowohl die .com- als auch die .net-Domain-Endung, um sicherzustellen, dass niemand anderes ihre Firmennamen-Domain verwenden kann. 

 

Wann sollten Sie eine .Com-Domain auswählen??

Das .com ist die am häufigsten registrierte Domainnamenerweiterung im Domainnamensystem im Internet. 

Aufgrund der großen Beliebtheit des .com-Domainnamens ist es für Benutzer einfacher, sich an eine .com-Domain zu erinnern als an andere Erweiterungen.

  • Für gewerbliche Unternehmen: Da die .com-Erweiterung gewerbliche Unternehmen darstellt, ist sie perfekt für Ihren E-Commerce-Shop geeignet. Die Erweiterung .com sieht viel legitimer aus als jeder andere Domainname und verleiht der Site Glaubwürdigkeit.
  • Persönliche Blogs: Wenn Sie ein Blog betreiben möchten, egal ob es sich um ein persönliches Blog, ein Nachrichtenportal, ein Portfolio oder eine Fotografie handelt, ist die Erweiterung .com perfekt. 
  • Jede Art von profitabler Website: Wenn Sie eine profitable Website betreiben, sei es ein Blog, ein Unternehmen, ein Online-Shop, ein Marketing, Online-Dienste, eine Partner-Website oder etwas, mit dem Sie Geld verdienen, sollten Sie sich für die .com-Domain entscheiden.

Aufgrund der großen Beliebtheit der .com-Erweiterung sind jedoch die meisten richtigen Domain-Namen bereits registriert, die nicht erneut registriert werden können.

In diesem Fall ist ein .net oder eine andere Domain-Endung eine gute Wahl.

 

Wann sollten Sie eine .Net-Domain auswählen??

Die .net-Erweiterung steht für “Network”, das speziell für die Nutzung von Websites und Unternehmen mit technischem Bezug entwickelt wurde.

Mehr als 3,5% aller Websites sind mit der Erweiterung .net registriert. Deshalb ist es einfacher, eine .net-Domain zu erhalten.

  • Netzwerkdienstanbieter: Da die .net-Erweiterung ursprünglich für die Verwendung netzwerkbezogener Websites erstellt wurde, ist die .net-Domain-Endung eine ausgezeichnete Wahl für Ihre Website, wenn Sie Dienste wie Internet, Kabelfernsehen, E-Mail oder Datenbankhosting bereitstellen.
  • Technologiebezogene Websites: Es kann für technisch relevante Websites wie die Website „speedtest.net“ verwendet werden. Verwenden Sie die .net-Domain, eine technologiebezogene Website, mit der Benutzer ihre Internetgeschwindigkeit in Echtzeit überprüfen können.
  • Markenschutz: Viele Geschäftsinhaber bevorzugen den Kauf von .com- und .net-Domain-Endungen, um sicherzustellen, dass niemand anderes den Ruf ihres Unternehmens diffamieren kann.

Wenn Sie jedoch nur die .net-Domain-Endung für Ihre Website verwenden, empfehlen wir Ihnen dringend, eine .com-Domain mit demselben Domainnamen zu registrieren (falls verfügbar). Leiten Sie dann das .com auf Ihre .net-Website weiter.

Auf diese Weise würden Sie keinen Datenverkehr verpassen, der zur .com-Domain geleitet wird.

 

Vor- und Nachteile der Verwendung einer .Com-Domain

Da .com der beliebteste Domainname ist, ist es leichter zu merken, stärkt die Glaubwürdigkeit und hilft kleinen Unternehmen auf bestimmte Weise. Der einzige Nachteil der .com-Erweiterung besteht darin, dass es schwierig ist, einen .com-Domainnamen zu finden.

Vorteile der Verwendung einer .Com-Domain

  • Denken Sie daran: Die .com-Domain ist der beliebteste Domainname und wird von Menschen häufig verwendet. Dies ist die erste Erweiterung, die sie im Webbrowser eingeben, wenn sie zum ersten Mal auf eine Website zugreifen. Selbst ein Laie im Technologiebereich weiß, dass ein .com ist.
  • Baut Glaubwürdigkeit auf: Die .com-Domain wird seit Jahren für kommerzielle Zwecke genutzt. Die meisten Unternehmen bevorzugen eine .com-Domain, da diese ein anerkanntes Symbol für eine geschäftliche und kommerzielle Präsenz ist. Im Gegensatz dazu müssen Sie auch solche billigen Domains wie .biz, .xyz vermeiden, da sie hauptsächlich von Spammern und temporären Unternehmen verwendet werden, die kein Budget haben, um in den Kauf einer .com-Domain zu investieren.

Nachteile der Verwendung einer .Com-Domain

  • Geringere Verfügbarkeit: Aufgrund der massiven Beliebtheit der .com-Domain scheinen die meisten gebräuchlichen Namen bereits vergeben zu sein. Es ist also etwas schwierig, einen .com-Domainnamen zu erhalten.

 

Vor- und Nachteile der Verwendung einer .Net-Domain

Die .net-Domain wurde in erster Linie für die Nutzung netzwerkbezogener Websites wie Webhosting, Internetdienstanbieter, Kabelfernsehen usw. erstellt. Rund 3,5% aller Websites sind mit der .net-Erweiterung registriert. Aus diesem Grund ist es einfacher, eine zu erhalten .net Domain.

Vorteile der Verwendung einer .Net-Domain

  • Auswahl der verfügbaren Domainnamen: Weniger als 4% aller Websites sind bei der .net-Domain registriert. Aus diesem Grund ist es im Vergleich zur .com-Domain einfacher, .net-Domainnamen zu finden. Darüber hinaus können Sie Ihren bevorzugten Domainnamen mit der Erweiterung .net registrieren.
  • Einprägsamkeit unter technischen Websites:  Das .net steht für “Netzwerk”. Menschen erkennen allgemein an, dass die Website technische Informationen oder webbasierte Dienste wie Internet, Webhosting, E-Mail-Hosting, Kabelfernsehen usw. bereitstellt. Speedtest.net ist ein hervorragendes Beispiel dafür. 

Nachteile der Verwendung einer .Net-Domain

  • Nicht so beliebt wie .Com: Nur wenige Prozent aller Websites werden von der .net-Erweiterung betrieben und sind als .com nicht sehr beliebt. Wenn Ihr Unternehmen noch nicht gut etabliert ist oder die Leute Ihre vollständige Website-Adresse nicht kennen, besuchen sie am Ende die Website Ihrer Mitbewerber.
  • Begrenzte Nutzung in der Industrie: Die .net-Domain ist auf Websites oder Unternehmen beschränkt, die technische Informationen oder Dienste bereitstellen.

.Com vs .Net – Welches ist besser für SEO?

Jetzt fragen Sie sich möglicherweise, welche Domain-Endung (z. B. .com vs. .net) Ihnen dabei hilft, einen höheren Rang bei Google zu erreichen.

Wenn Sie danach fragen, hilft Ihnen keine der Erweiterungen dabei, die Suchmaschinenoptimierung zu verbessern. Das bedeutet, dass sowohl die .net- als auch die .com-Erweiterung sehr gut funktionieren.

Sie können die SEO Ihrer Website verbessern, indem Sie die besten SEO-Praktiken befolgen, z. B. Linkaufbau, Erstellung eines qualitativ hochwertigen Artikels, Verwendung der richtigen Keywords und vieles mehr.

Das Hinzufügen eines relevanten Keywords in Ihrem Domain-Namen kann jedoch Ihr SEO-Ranking verbessern.

Wenn Sie beispielsweise Blumen online verkaufen möchten, ist ein guter Domainname, der das Schlüsselwort “Blume” enthält, “buyflowersonline.com” oder “Flowershop.com”..

 

So kaufen Sie einen Domainnamen?

Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Domainnamen zu kaufen. Hier sind die Methoden, die Sie unten auswählen können.

1. Holen Sie sich einen kostenlosen Domainnamen mit – Hostgator

Normalerweise kostet eine Domain ungefähr $ 14 für ein Jahr und 11,99 $ / Monat für Webhosting. Wenn ich rechne, ist das 157 Dollar für ein Jahr und $ 473 für 3 Jahre.

Es ist ziemlich teuer für Anfänger, die gerade erst anfangen.

Glücklicherweise, HostGator bietet WPMyWeb-Benutzern jetzt einen kostenlosen Domain-Namen und einen Rabatt von 60% auf das Hosting.

Hostgator ist einer der besten Webhosting-Anbieter und bietet eine andere Art von Hosting an, z. B. Shared Hosting, WordPress-Hosting, Cloud-Hosting, VPS-Hosting und Dedicated Hosting.

Ihr Hosting-Plan beginnt erst ab 2,75 USD / Monat, welches beinhaltet:

  • eine KOSTENLOSE Registrierung von Domainnamen
  • kostenloses SSL-Zertifikat
  • unbegrenzter Speicherplatz
  • Unbeschränkte Bandbreite
  • unbegrenzte geschäftliche E-Mail-Adresse
  • im Wert von 200 $ Marketing Credits
  • 24/7/365 Support
  • 45 Tage Geld-zurück-Garantie
  • kostenlose Website-Übertragung
  • einfach zu bedienende WordPress-Installation

Ich habe jedoch auch eine ausführliche Anleitung zum Starten eines WordPress-Blogs mit HostGator in weniger als 10 Minuten geschrieben (Schritt-für-Schritt-Anleitung).

2. Registrieren Sie einen Domainnamen bei – NameCheap

Wenn Sie keine Website erstellen möchten, können Sie dennoch eine Domain registrieren. NameCheap ist der beste Ort, um einen Domainnamen zu registrieren.

Sie versorgen derzeit über 10 Millionen Domains. Das Beste an NameCheap ist, dass sie lebenslange Whois-Schutz-Privatsphäre bieten.

 

Häufig gestellte Fragen (.Com vs .Net):-

   

Ist .com oder .net besser?

Bei einem Domainnamen ist nur der Domainname von Bedeutung, nicht die Erweiterung.

Beide Erweiterungen (.net und .com) funktionieren also sehr gut. Diese Erweiterungen wurden für einen anderen Zweck bei der Bereitstellung Ihrer Website erstellt.

 

Kann ich .NET für ein Unternehmen verwenden??

Die Verwendung einer .net-Domain für ein Unternehmen kann die Glaubwürdigkeit einer Marke beeinträchtigen und eine falsche Nachricht an Personen senden, da .net für netzwerkbezogene Dienste steht.

 

Was ist, wenn die gewünschte .com-Domain bereits vergeben ist??

Wenn eine Domain bereits registriert ist, müssen Sie über neue Website-Namen nachdenken, die für die Registrierung oder die Erweiterung .net verfügbar sind.

 

 

.Com vs .Net – Das Urteil

.com und .net sind die beiden beliebtesten Domain-Endungen im Internet. Aber welche Erweiterung ist für Ihre Domain geeignet? Wie Sie wissen, ist die Auswahl einer perfekten Domain-Endung für Ihre Website äußerst wichtig.

Wenn Sie eine Domain kaufen möchten, um Gewinn zu erzielen, ist die .com-Erweiterung perfekt. Die .net-Erweiterung ist für diejenigen gedacht, die Internet, Kabelfernsehdienste, E-Mail-Hosting, Datenbankhosting und andere netzwerkbezogene Websites anbieten.

In diesem Artikel haben wir den Unterschied zwischen geteilt .Net vs .Com Erweiterungen und erklärte auch, welche Sie für Ihre Website wählen sollten.

Jetzt müssen Sie herausfinden, welche Art von Website Sie starten möchten, und dann eine Domain zusammen mit einer geeigneten Erweiterung registrieren, die Ihrem Unternehmen entspricht.

 

Unsere Leser lieben diesen Artikel,

So erstellen Sie eine Website wie Amazon oder eBay (unter 30 Minuten)

 

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map