Cloudways Review: Ich spare 100 US-Dollar pro Monat mit 2x schnelleren Ladezeiten nach der Migration von SiteGrounds teurem Cloud-Hosting

Cloudways-Review


Ich gebe es zu, ich bin ein SiteGround-Fan.

Aber als mein Datenverkehr zunahm, bekam ich CPU-Überlastungen im GoGeek-Plan von SiteGround. Ich habe ein Upgrade auf 80 US-Dollar pro Monat durchgeführt Cloud-Hosting Da die CPU jedoch immer noch überschritten wurde, fügte ich mehr CPU / RAM hinzu und zahlte ihnen 180 US-Dollar pro Monat. Von 11,95 USD / Monat auf GoGeek auf 180 USD / Monat zu steigen, war für mich, gelinde gesagt, verrückt. Also bin ich nach migriert DigitalOcean auf Cloudways wo ich $ 80 / Monat für ungefähr die gleiche Menge an CPU / RAM bezahlte. Nach der Migration haben sich meine Ladezeiten halbiert, ich habe meine CPU bei weitem nicht überschritten und ich spare 100 US-Dollar pro Monat.

Offensichtlich bin ich ziemlich glücklich.

Einige meiner Tutorials haben mehr als 10 Bilder und mehr als 400 Kommentare (5 MB Seitengröße und 170 Anfragen) und werden immer noch geladen <2s! Führen Sie diesen Beitrag über GTmetrix aus oder klicken Sie sich durch meine Seiten, wenn Sie möchten – alle werden sofort geladen. Dies war der größte Unterschied, den ich bei der Migration festgestellt habe Wolkenwege.

Der Cloudways-Support ist nicht so gut wie SiteGround (Tickets werden normalerweise in einer Stunde statt in 15 Minuten beantwortet), aber mit der verbesserten Leistung kann ich definitiv damit leben.

1. Ich habe zuvor das Cloud-Hosting von SiteGround verwendet

Ein Problem, das ich mit SiteGround habe, ist, dass es keinen „mittleren“ Plan zwischen GoGeek und Cloud gibt. Sie zahlen entweder 11,95 USD / Monat oder 80 USD / Monat. Und wenn Sie ein Upgrade auf die Cloud durchführen müssen, weil Sie über CPU-Ausfälle verfügen, reicht der Einstiegsplan wahrscheinlich nicht aus (für mich nicht). Ich musste ihnen ungefähr 120 US-Dollar pro Monat zahlen, um keine CPU-Überlastungen mehr zu bekommen, und 180 US-Dollar pro Monat, damit mein Server entspannt wurde. 2 CPU + 4 GB RAM reichen normalerweise für viele nicht aus.

SiteGround-Cloud-Hosting

Ich habe sie viel zu viel bezahlt:

SiteGround-Cloud-Hosting-Verkaufsbeleg

2. Das Geld, das ich mit Cloudways gespart habe

Schnelle Vergleichsprüfung: 2 CPU + 4 GB RAM kosten bei SiteGround 80 US-Dollar pro Monat, bei Cloudways bei DigitalOcean nur 42 US-Dollar pro Monat. Außerdem können die Cloud-Server von SiteGround keine CPU wie Cloudways verarbeiten. In meinem Fall habe ich SiteGround nicht mit 180 CPU / Monat für 6 CPU + 8 GB RAM bezahlt, sondern mit 2 CPU + 4 GB RAM auf Cloudways ohne CPU-Probleme und einer schnelleren Site problemlos davongekommen.

Fazit: Es ist ein Kinderspiel.

Cloudways-Rechnung

Wenn Ihre SiteGround-Verlängerungspreise anfallen und Sie 35 US-Dollar pro Monat für GoGeek zahlen, würde ich zu Cloudways wechseln. Für die meisten Websites mit wenig Verkehr ist SiteGround eine großartige Option (insbesondere, wenn Sie 3 Jahre des Aktionspreises erhalten). Sobald jedoch die Verlängerungspreise in Kraft treten oder Ihr Blog wächst und einen leistungsstarken Server benötigt, ist Cloudways billiger / schneller als SiteGround.

3. Ladezeiten halbieren

Es gibt keine Argumente für die Grafik:

SiteGround-vs-Cloudways-Cloud-Hosting

Der größte Unterschied war die Ladezeit bei langen / schweren Tutorials. Dieses Tutorial enthält rund 100 Bilder und mehr als 400 Kommentare, hat eine Seitengröße von 5,78 MB und 167 Anfragen und wird dennoch geladen <2s. Natürlich ist es kein offizieller Benchmark, aber ich habe eine enorme Verbesserung festgestellt, wie schnell meine Website geladen wurde, indem ich einfach durch meine Seiten geklickt habe. Klicken Sie auf meine Seitenleisten-Links, wenn Sie sich selbst sehen möchten.

GTmetrix-Bericht-für-lange-Post

Ich hatte bereits 100% GTmetrix-Scores auf meiner Homepage mit SiteGround, aber die Seite hat nur 334 KB und 10 Anfragen. Der obige Bericht ist eine genauere Darstellung meiner Ladezeiten.

GTmetrix-Bericht 2019

Sie können diesen Beitrag sogar über GTmetrix ausführen und sehen, was Sie erhalten:

Cloudways-Review-GTmetrix

Andere Personen, die zu Cloudways (oder einem ihrer Cloud-Anbieter) migriert sind:

Reaktionszeiten von Cloudways

WP Engine zu Cloudways

DigitalOcean Pingdom-Bericht

Antwortzeiten des Cloudways-Servers

Godaddy zu DigitalOcean Migration

Verbesserung der Ladezeit von Cloudways

Cloudways gegen WP Engine

Ohne Titel

Ladezeiten für Cloudways-Pingdom

Cloudways Pingdom-Bericht

Namecheap To Cloudways Migration

Vultr Migration

Cloudways WooCommerce Migration

Cloudways AWS-Migration

Migration von WPEngine zu Cloudways

Holen Sie sich Hosting von Cloudways

4. Keine CPU-Überlastungen mehr

CPU-Überschreitungen sind eine der größte Einschränkungen von SiteGround.

Denken Sie daran: Ich schreibe Tutorials, wie Sie die CPU reduzieren und WordPress-Sites schneller laden können. Ich habe nur 15 leichtgewichtige Plugins verwendet, ein StudioPress-Thema, WP Rocket mit Cloudflare und StackPaths CDN konfiguriert, den Herzschlag deaktiviert, alle meine Bilder optimiert und fehlerhafte Bots blockiert, die im Live-Verkehrsbericht von Wordfence angezeigt wurden. Trotzdem bekam ich immer noch CPU-Probleme.

SiteGround-CPU-Limits

Nach der Migration auf Cloudways betrug meine CPU-Auslastung buchstäblich 1%. Sie wundern sich …

Cloudways-CPU-Nutzung

5. Die freie Migration verlief reibungslos

Dies ist nicht bei jedem der Fall (nur um ehrlich zu sein).

Ich habe andere Cloudways-Bewertungen gelesen, in denen die Nutzer mit ihrer Unterstützung nicht zufrieden waren. Dazu gehörte auch die Migration ihrer Website. Für 95% der Menschen verläuft die Migration reibungslos. Bei den anderen 5% kann es jedoch zu Ausfallzeiten und langen Wartezeiten während der Migration Ihrer Site kommen, und sie helfen Ihnen möglicherweise nicht beim Einrichten von SSL, Cloudflare und allem, was nicht mit ihrem Service zusammenhängt.

Ich werde in der Support-Bereich, In meinem Fall musste ich SSL selbst einrichten (was sehr einfach war, da es sich buchstäblich um eine 1-Klick-Aktivierung im Cloudways-Dashboard handelte), aber ich habe immer noch Probleme, Cloudflare mit Cloudways zum Laufen zu bringen, und muss von meinem Entwickler ausgeführt werden diese.

Cloudways-Migrator-Tools

Fordern Sie eine kostenlose Migration von Cloudways an

6. Unterstützung ist “anständig”

Ich werde nicht lügen, Cloudways wird für ihre Unterstützung verprügelt.

Migrationen können Schluckauf haben, der Support kann unhöflich sein und Sie erhalten nicht den gleichen Support wie SiteGround. Deshalb würde ich mich an Sie wenden, wenn Sie Probleme haben oder Fragen haben Mustaasam Saleem Ansari (Cloudways Community Manager), dessen Hauptaufgabe es ist, Kunden glücklich zu machen und Fragen zu beantworten. Er ist auch super aktiv in der WordPress Hosting Facebook-Gruppe. Ich war während der Migration mit Mustaasam in Kontakt – er beantwortete alle meine Fragen und gab mir vor allem Ruhe. Mir hat die Idee der Verantwortlichkeit gefallen.

Natürlich gibt es viele Kunden, die den Cloudways-Support für großartig halten (ich bin nur nicht so gut wie SiteGround). Ich habe mich tatsächlich an Sie gewandt Hristo Pandjarov (SiteGround Community Manager) zu einer Partnerfrage mit SiteGround (zweimal) und er hat nie geantwortet. Mein Fazit ist, dass jeder Mensch anders ist – alles hängt davon ab, wer Ihr Repräsentant ist. Wenn Sie jedoch Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich an die Community-Manager. Es ist wahrscheinlicher, dass Sie Priorität haben.

Mustaasam Saleem Ansari

Meine persönliche Erfahrung;; Sie haben die Site erfolgreich ohne Fehler und Ausfallzeiten migriert und sogar ihr Breeze-Plugin für mich konfiguriert. Vielleicht wussten sie, dass ich diese Bewertung schreibe.

7. 5 Cloud-Hosting-Anbieter zur Auswahl

Mit Cloudways können Sie aus 5 Cloud-Hosting-Anbietern auswählen. Zur Bestätigung: Cloudways ist der Mittelsmann, der Ihren Server verwaltet. DigitalOcean und die anderen Anbieter sind diejenigen, die Ihre Website hosten (über ihren Partner Cloudways). Ich persönlich habe keine Lust, meinen Server zu verwalten – dafür hat niemand Zeit! Aber wenn Sie dies tun, können Sie direkt zu gehen DigitalOcean.

Cloudways-Managed-Cloud-Hosting

Cloudways hat bereits eine geschrieben Artikel Beschreibung der Unterschiede in jedem Plan:

Cloudways Cloud Platform Vergleich

Siehe diese Seite auf Cloudways

Ihr beliebtester Plan ist DigitalOcean Das ist auch das billigste (und das, das ich benutze).

Cloudways-DigitalOcean

8. Beschleunigen Sie Ihre Site auf Cloudways

Einige Cloudways-Kunden haben ein Optimierungsvideo erstellt, das Optimierungen enthält, die Sie in Ihrem Cloudways-Dashboard vornehmen können, um das Laden Ihrer Website zu beschleunigen. Es kann leicht 1s von Ihrer Ladezeit nehmen. Das Video ist 40 Minuten lang, daher spare ich Ihnen Zeit und liste die folgenden Anweisungen auf.

Schritt 1: Aktualisieren Sie auf PHP 7.3, MariaDB 10.3 und installieren Sie Redis in den Einstellungen & Registerkarte “Pakete”.

Cloudways-Speed-Upgrades

Schritt 2: Erhöhen Sie das Speicherlimit auch in den Einstellungen auf 256 MB & Registerkarte “Pakete”.

Cloudways-Speicherlimit

Sie können auch ihre überprüfen WordPress-Hosting-Seite um zu sehen, welche Geschwindigkeitstechnologie sie verwenden: Solid-State-Laufwerke, PHP 7.3, MariaDB, PHP-FPM, Breeze-Plugin und Cloudways CDN (kostenpflichtiger Dienst).

Cloudways-Leistungsmerkmale

9. Verwenden des Breeze Plugins

Cloudways Breeze Plugin ersetzt WP Rocket und andere Top-Cache-Plugins nicht, da sie über mehr Funktionen verfügen. Breeze wird nur mit Caching-, Minimierungs-, Gzip-, Datenbankbereinigungs-, CDN-URL- und Lackoptionen geliefert. Es lohnt sich jedoch, es auszuprobieren. Sie wissen nie, wann Cache-Plugins bestimmte Dinge besser optimieren können als andere, da jede Website anders ist. Auch die meisten schlechte Bewertungen sind auf Probleme im Zusammenhang mit WooCommerce zurückzuführen – in diesem Fall seien Sie vorsichtig.

Cloudways hat auch eine Lernprogramm zum Einrichten von Breeze.

Cloudways Breeze Plugin

Grundlegende Optionen:
* Vermeiden Sie doppelte Funktionen mit anderen Cache-Plugins!

Grundlegende Optionen für Cloudways Breeze

Erweiterte Optionen:

Erweiterte Optionen für Cloudways Breeze

Datenbank:

Cloudways Breeze-Datenbankoptionen

CDN:

Cloudways Breeze CDN-Optionen

Lack:
* *Es gibt viele Berichte, dass die Aktivierung von Varnish mehr schadet als nützt und in einigen Fällen sogar Ihre Website beschädigen kann. In den meisten Fällen würde ich es vermeiden, Lack einzuschalten.

Cloudways Breeze Lackoptionen

10. Hinzufügen von Cloudflare

Melden Sie sich für einen kostenlosen Plan an. Sie werden eine Reihe von Seiten durchgehen und dann zwei Namen sehen:

Cloudflare-Nameserver-Änderung

Melden Sie sich an, wo Ihre Domain hostet (z. B. GoDaddy) und Ändern Sie die Nameserver in Cloudflare::

Godaddy Cloudflare Nameserver

Melden Sie sich bei Cloudways an und gehen Sie zu „Einstellungen & Pakete “dann Aktivieren Sie das WAF-Modul von Cloudflare::

Cloudways Cloudflare WAF-Regel

Cloudways hat auch eine kostenpflichtige CDN-Option, die 1 US-Dollar pro 25 GB beträgt:

Cloudways-CDN

11. 59+ Rechenzentren

Cloudways hat tatsächlich 59 Daten Center Wenn Sie alle Cloud-Anbieter kombinieren, nicht 25.

Cloudways-Rechenzentren

Scrollen Sie bei der Auswahl Ihres Plans durch die entsprechenden Positionen.

  • DigitalOcean: 8 Rechenzentren
  • Linode: 8 Rechenzentren
  • Vultr: 15 Rechenzentren
  • AWS: 14 Rechenzentren
  • Google Cloud: 14 Rechenzentren

Cloudways 59 Rechenzentren

12. Kostenloses SSL

Lassen Sie uns SSL verschlüsseln in Cloudways enthalten. Alles was Sie tun müssen, ist zu klicken, um es zu aktivieren.

Cloudways-Free-SSL

13. Cloudways-Add-Ons (zusätzliche Dienste)

Cloudways bietet einige Add-Ons (kostenpflichtige Dienste):

Cloudways-Add-Ons

DNS leicht gemacht – Ich mag die Idee eines Premium-DNS, bis mir gesagt wurde, dass Sie es nicht mit Cloudflare verwenden können. Obwohl ich es jetzt nicht benutze, muss ich es möglicherweise in naher Zukunft ausprobieren.

Rackspace-E-Mail – vollständig verwaltete geschäftliche E-Mail-Lösung.

Elastische E-Mail – ideal, wenn Sie vertrauliche E-Mails versenden (siehe Cloudways) E-Mail-Vergleich).

Anwendungsmigration – Cloudways migriert 1 Site kostenlos, danach 25 USD pro Site.

Anwendungs-Upgrade – Wenn Sie sich Sorgen über aktualisiertes WordPress, Plugins usw. machen, können Sie Cloudways 50 US-Dollar pro Monat dafür bezahlen, aber ich kenne ehrlich gesagt niemanden, der das tun würde.

CloudwaysCDN – das ist das gleiche wie StackPath (Cloudways und StackPath sind Partner) und kostet 1 USD pro 25 GB. Ich verwende sowohl Cloudflare als auch StackPath, wodurch ich viel Bandbreite gespart habe.

StackPath-CDN-Analytics

14. Weitere Funktionen

Inszenierung – Wenn du möchtest Klonen Sie Ihre Website Um neue Designs / Plugins zu testen, ist dies extrem einfach. Gehen Sie einfach zu Anwendungen, klicken Sie auf die drei Punkte und klicken Sie auf “App klonen / Staging-Website erstellen”.

Cloudways Staging-Klon

Vertikale Skalierung – Skalieren Sie Ihren Server jederzeit, um mehr Ressourcen oder Speicher einzuschließen.

Cloudways-Vertikal-Skalierung

Backups – Erstellen Sie jederzeit ein Backup.

Cloudways-Backups

GIT – zur Implementierung von Entwicklungsworkflows verwendet werden (sie haben a Lernprogramm darüber).

Cloudways-GIT

Teammitglieder hinzufügen – Ich liebe es, dass Sie Berechtigungen für Personen festlegen können, die Zugriff haben.

Cloudways-Team-Mitglieder

15. Kein E-Mail-Hosting

Wolkenwege bietet kein E-Mail-Hosting an, aber sie sind Partner mit Rackspace E-Mail-Hosting für nur 1 USD / E-Mail / Monat anstelle von 2 USD / E-Mail / Monat (Rackspace-Preisgestaltung).

Und für Transaktions- / ausgehende E-Mails sind sie Partner Elastische E-Mail um eine einfache Einrichtung zu ermöglichen, oder Sie können Ihren eigenen SMTP-Anbieter wie einrichten Google Mail SMTP, SendGrid, Mailgun.

Cloudways-SMTP-Einstellungen

16. Der Nutzen von Managed Hosting

Neben einer großen Leistungsverbesserung kümmert sich Managed Hosting auch um Software-Updates, Sicherheitspatches und Hardware-Management. Aber Leistung ist die größte Auslosung.

Der Unterschied zwischen Shared Hosting und Managed Cloud Hosting ist enorm. GoDaddy, Bluehost, HostGator, TSOhost und im Grunde jedes Shared Hosting außer SiteGround (und vielleicht A2) sind Mist. Wenn Sie noch nie Cloud-Hosting erlebt haben, werden Sie verbesserte Serverantwortzeiten, Ladezeiten in GTmetrix und einen spürbaren Unterschied beim Klicken durch Ihre Seiten feststellen.

Managed Hosting-Umfrage

17. Fazit: Ich bin ein glücklicher Camper

Zunächst einmal blockiert fast jedes Hosting-Unternehmen Facebook-Bewertungen (wahrscheinlich, weil so viele Leute damit Schlampen benutzen). Cloudways ist einer der wenigen Hosts, die dies zulassen Facebook Bewertungen. Und als ich das letzte Mal nachgesehen habe, hatten sie 4,5 / 5 Sterne mit mehr als 500 Bewertungen, was verdammt gut für Facebook ist. Nachdem ich die großartige Erfahrung gemacht hatte, beschloss ich, ihnen mein eigenes Juwel zu hinterlassen Rezension::

Cloudways-Facebook-Bewertung

18. Cloudways # 1 in Facebook-Umfragen

SiteGround und Cloudways sind normalerweise die Top 2 Hosts in Facebook-Umfragen. SiteGround wurde in über 30 Umfragen tatsächlich als Nummer 1 eingestuft. Dies liegt jedoch daran, dass sie schon immer verfügbar waren, mehr Nutzer sie verwendet haben und billiger sind (bis Sie sie erneuern müssen). Es gibt jedoch eine enorme Verlagerung von Personen, die von SiteGround zu Cloudways wechseln, hauptsächlich aufgrund der Erneuerungspreise von SiteGround.

Hosting-Empfehlungen Facebook

VPS Cloud Hosting WooCommerce-Umfrage

Empfehlungen für Elementor-Hosting

2017-WordPress-Hosting-FB-Umfrage

VPS Cloud Hosting-Umfrage

WordPress-Hosting-Vorschläge

Lieblingshosting für Elementor

2016-WordPress-Hosting-FB-Umfrage

19. Ich würde SiteGround verwenden, wenn…

  • Sie möchten eine großartige, zuverlässige Unterstützung
  • Sie haben sich noch nicht für die Aktionspreise angemeldet
  • Sie wissen, wie Sie Ihre Site optimieren können, um die CPU zu reduzieren
  • Sie haben eine Website mit geringem Datenverkehr und benötigen kein Cloud-Hosting
  • Sie möchten mit einem seriösen Gastgeber zusammen sein, der schon seit vielen Jahren da ist
  • Sie sind mit der Verwaltung Ihrer Website nicht vertraut und suchen nach “einfachem” Hosting
  • Sie möchten das schnellste Shared Hosting (viel besser als GoDaddy), EIG, usw)

20. Ich würde Cloudways verwenden, wenn…

  • Sie wollen reine Leistung (bei weitem der größte Grund)
  • Der GoGeek-Plan von SiteGround schneidet nicht ab (entweder aufgrund von CPU- oder Erneuerungspreisen).
  • Sie möchten Inszenierung und GIT, egal welchen Plan Sie wählen
  • Ihre Erwartungen an den Support sind nicht so hoch wie bei SiteGround
  • Sie sind geschickter, wenn es um die Verwaltung Ihrer Website geht

WordPress empfiehlt auch DigitalOcean in ihrem Optimierungsanleitung::

Digital Ocean Empfehlung

Holen Sie sich Hosting von Cloudways

(Sparen Sie 25% für 2 Monate mit dem Promo-Code OMM25)

Häufig gestellte Fragen

&# x1f535; Ist Cloudways schnell??

Cloudways gab mir ungefähr 2x schnellere Ladezeiten als das Cloud-Hosting von SiteGround und ich bezahle die Hälfte von dem, was ich war. Meine Website wird sofort geladen und Sie können durch meine Seiten klicken, um zu sehen, wie schnell sie geladen werden. Sie verwenden die neuesten PHP-Versionen, MariaDB, und eine sehr schnelle Infrastruktur.

&# x1f535; Welche 5 Cloud-Hosting-Anbieter verwenden sie??

DigitalOcean, Vultr, Linode, Google Cloud und Amazon (AWS). Ihr DigitalOcean-Plan ist am beliebtesten, am billigsten und wird von mir verwendet.

&# x1f535; Wie sieht die Preisstruktur von Cloudways aus??

Cloudways hat eine monatliche Preisstruktur ohne Jahresverträge oder Vorabgebühren.

&# x1f535; Unterstützt Cloudways E-Mails??

Cloudways bietet kein direktes E-Mail-Hosting an, arbeitet jedoch mit Rackspace zusammen, das es für nur 1 USD / E-Mail / Monat anstelle von 2 USD / E-Mail / Monat anbietet (Rackspace-Preise)..

&# x1f535; Wie vergleicht sich Cloudways mit SiteGround??

Sie haben einen besseren Wert, insbesondere wenn Sie die Verlängerungspreise von SiteGround erreicht haben, sind aber auch etwas technischer. SiteGround eignet sich gut für Shared Hosting. Wenn jedoch Geschwindigkeit wichtig ist, ist Cloudways der richtige Weg.

&# x1f535; Ist Cloudways ein Mittelsmann??

In gewisser Weise ja. Ihr Hosting ist zu etwa 200% gekennzeichnet, da es sich um verwaltetes Hosting handelt. Wenn Sie Zeit haben, Ihren eigenen Server zu konfigurieren und zu warten, können Sie ihn direkt beim Cloud-Hosting-Anbieter kaufen. Andernfalls wird Cloudways dies für Sie verwalten.

Bereit, die leistungsstarken Server auf verwaltetem Cloud-Hosting zu erleben?
Seien Sie nicht wie ich und denken Sie, dass nur weil das Shared Hosting von SiteGround gut ist, keine leistungsstärkeren Server verfügbar sind. Als ich endlich den Abzug drückte, gab es keinen Rückblick mehr.

+1 für Cloudways
Tom

Jeffrey Wilson Administrator
Sorry! The Author has not filled his profile.
follow me
    Like this post? Please share to your friends:
    Adblock
    detector
    map